DE ⁄ EN
kontakt

Kabelloses Funk-Uhrensystem

Durch eine kabellose Uhrenanlage können verschiedene Uhren in einem oder mehreren Gebäuden ohne Kabelverbindung synchronisiert werden.

Dies geschieht durch Abgabe eines Zeittelegramms von einem Funksender, der an einer Hauptuhr angeschlossen ist. Alle Nebenuhren innerhalb der Senderreichweite empfangen die Zeitinformation und synchronisieren sich automatisch auf die richtige Zeit. Im Störungsfall funktionieren die Nebenuhren mit ihrer eigenen Zeitbasis, selbst wenn vorübergehend kein Funkempfang vorhanden ist. Die Reichweite des Funksignals beträgt im Freien bis zu 1000 Meter bzw. im Innenbereich 100 bis 200 Meter, abhängig von Anzahl, Struktur und Stärke der Wände. Die digitale Übertragung des Zeittelegramms ist kodiert, um Interferenzen mit anderen (Funk-)Systemen zu vermeiden.

Produktauswahl

BT-NT-N
Zubehör
Downloads: Produktblatt   Details


Steckernetzteil 230VAC für BT-LCD Uhren
Ein Steckernetzteil kann bis zu 10 digitale LCD-Uhren versorgen.
Technische Daten:
Eingangsspannung:   100 V AC … 240 V AC
Eingangsstrom:   400 mA
Frequenz:    47…63 Hz
Energieeffizienz:   80% bei Vollladung
Toleranz Ausgangsspannung: ±10%
Gleichspannung:   9 V
Ausgangsstrom:   1 A
Abmessungen:   87,5 x 51,5 x 74 mm
Gewicht:    130 g
Steckerform:    Europa
Betriebstemperatur:   0 °C … 40 °C
Ladetemperatur:   40 °C … 70 °C
Luftfeuchtigkeit:   5% … 95% nicht-kondensierend

Produktanfrage per Mail

PW-BT-LCD7
Zubehör
Downloads: Produktblatt   Details


Pende/Wandarm für Uhren der Serie BT-LCD,
für ein- oder doppelseitige Uhrenmontage

Produktanfrage per Mail

GPS-ANT-BT
Zubehör
Downloads: Produktblatt   Details


Arbeitsweise:
Permanente optische Empfangskontrolle durch gelbe LED
Bei erfolgreicher Synchronisation blinkt diese LED im Sekundentakt
Bei keiner Synchronisation leuchtet die LED permanent
Ist die Antenne stromlos, so leuchtet die LED nicht

Technische Spezifikationen:
Empfangsform:   12-Kanal-Empfänger, 1575 MHz
Datenstandard:   NMEA 0183
Datentransfer:   RS485
Baudrate & Bits:  4800 Baud, 8 Datenbits und 1 Stoppbit,
keine Parität
Übertragungsintervall Zeit: jede Sekunde (ZDA/GGA)
Stromversorgung:  5…15 V DC
Stromaufnahme:  70 mA (bei 5 V) … 30 mA (bei 15 V)
Gehäuse:   ABS Kunststoffgehäuse weiß, 90° drehbar gelagert,
mit Montagebügel (Fixierung durch
Schraubverbindung Ø 4 mm)
Schutzklasse:   IP67
Installation:   Horizontale Anordnung im Freien
(z.B. Dach, Mast)
Kabelverbindung:  Antenne zu Decoder: 4x0,25 mm2
Distanz max. 200 m (20 m Kabel im Lieferumfang enthalten)
(Empfänger benötigt eine freie Verbindung nach oben)
Betriebstemperatur:  -30 °C bis +70 °C
Lagerungstemperatur:  -40 °C bis +85 °C
Abmessungen inkl. Bügel: 73 x 75 x 26 mm
CE-Kompatibilität:  EN60950, EN61000-6-1, EN61000-6-3

Produktanfrage per Mail

BTWL-HUV
Zubehör
Downloads: Produktblatt   Details

Das globale Positionierungssystem (GPS) ist ein auf Satelliten basierendes Navigationssystem, welches vom Verteidigungsministerium der USA betrieben wird.
Im Vollbetrieb besteht dieses GPS-System aus einer Anordnung von insgesamt 24 Satelliten, weltweit, 24 Stunden, in 3D. Obwohl das System ursprünglich für militärische Zwecke entwickelt wurde, dient es nun für vielseitige Anwendungen, wie z.B. Landvermessung, Luftfahrt und Aussendung einer präzisen Zeitinformation.
Durch Messung der Distanz zu den erdumkreisenden Satelliten wird vom GPS-Empfänger eine exakte Position berechnet. Für eine 2-dimensionale Berechnung werden dabei 3 Satelliten, bei einer 3D-Ortung hingegen 4 Satelliten, benötigt. Der GPS-Empfänger stellt aber auch eine präzise Zeitangabe, Geschwindigkeitsmessung und Kursbestimmung (Kfz-Navigation) zur Verfügung.
Das GPS-Modul ist ein kleines 6-Kanal-GPS, dessen kompakte Größe und geringe Stromaufnahme ideal für diese Anwendungen geeignet ist. Der Empfänger verwendet 6 Kanäle zur Kommunikation mit bis zu 8 GPS-Satelliten, wobei immer andere zur exakten Positionsmessung und präzisen Zeitübermittlung gewählt werden. Das GPS-Modul empfängt via GPS die UTC Zeit und berechnet die Ortszeit. Auch die Sommer-/Winterzeitumstellung wird automatisch berechnet.


Verwendung gemeinsam mit einer Hauptuhr BT-xxx-WL
zur drahtlosen Kommunikation mit beliebig vielen analogen und digitalen Nebenuhren in seinem Reichweitenbereich
Verkabelung mit Steuerleitungen nicht erforderlich !
Automatische Einstellung des drahtlosen Uhrensystems nach Stromausfällen
Automatische Sommer-/Winterzeitumstellungen
Kontroll-LEDs für Spannungsversorgung und Transmissionssignal
Betriebssicherheit durch codiertes Zeittelegramm, um Interferenzen mit anderen Systemen zu vermeiden
bei Ausfall des Funksignals laufen die Nebenuhren unterbrechungslos auf Quarzbasis weiter

Technische Spezifikationen:
Gehäuse: ABS Kunststoff für Wandmontage
Reichweite: in Innenräumen 100 - 200 m je nach Umgebungsbedingungen (für größere Reichweiten können insgesamt bis zu 3 Verstärker BTWL-HUV pro Himmelsrichtung verwendet werden)
Stromversorgung: 100 … 240 V AC / 50...60 Hz
Nominalstrom: 50 mA
Schutzklasse:   IP54
Umgebungstemperatur: -20 °C bis +50 °C
Abmessungen ( B x H x T): 158 x 150 x 77 mm
Gewicht:   300 g

Produktanfrage per Mail

BT-NT-N-UP
Zubehör
Downloads: Produktblatt   Details

Eignung:
Digitaluhren der Modellreihe BT-LCD
Analoguhren der Modellreihe „BTWL“ in einem drahtlosen Uhrensystem
Ein Steckernetzteil kann bis zu 10 digitale LCD-Uhren versorgen.


Netzteil 230V/12V, für Analoguhren BT und Digitaluhren BT-LCD, zur UP-Montage

Produktanfrage per Mail

BTWL-MELODIE-230VAC
Zubehör
Downloads: Produktblatt   Details


Verwendung für Pausen-, Feueralarm- oder andere Signalisierung in Schulen, Industriebetrieben, öffentlichen Gebäuden etc.
kabellose Ansteuerung über Funk durch eine Hauptuhr der Serie BT
effizienter, integrierter 5 W Verstärker mit Lautstärkeregelung
3 Tasten für individuelle Einstellung:
Auswahl der Melodie
Einstellung der Lautstärke
Test-Modus
16 vorprogrammierte, gespeicherte Melodien
zweistellige, grüne LED 7-Segment-Anzeige der aktivierten Melodienummer
Funkkanal mittels Schiebeschalter auswählbar
SD Kartensteckplatz für Eingabe eigener Melodien (digitale Audiodateien MP3) via SD Karte (die SD Karte muss mit FAT16 formatiert werden), oder z.B. Speicherung einer Durchsage
Melodiedauer abhängig von Dateigröße
geeignet für Montage in Innenräumen

Technische Daten:
Gehäuse: ABS Kunststoff, weiß
Lautsprechergröße: Ø 100 mm
Schutzklasse: IP31
Lautstärke: max. 90 dB/A
Stromversorgung: 100 … 240 V AC, 50/60 Hz
Stromverbrauch:  6 VA
Betriebsstemperatur: 0 °C … +50 °C
Abmessungen:  B 202 x H 150 x T 43 mm
Gewicht:  1 kg

Produktanfrage per Mail

BTWL-RELAIS/AP
Zubehör
Downloads: Produktblatt   Details


völlig autonom durch codierte Adresse
verschiedene Relais können die gleiche Adresse aufweisen, wenn sie die gleichen Schaltbefehle ausführen sollen (z.B. Außenbeleuchtung, Pausensignalisierung,…)
bei schlechtem Signalempfang  verfügt das Relais über einen Datenspeicher für 2 Stunden
Kontroll-LED zur Anzeige des Funktions-/Gerätestatus
geeignet für Montage in Innenräumen

Technische Daten:
Gehäuse:   AP-Montage auf DIN-Schiene
Schaltleistung (max. 240 V): 1 A induktive Last (5 A ohmsche Last)
Stromversorgung:   110 … 230 V AC, 50 Hz
Stromaufnahme:    10 mA
Betriebstemperatur:   -20 °C … +70 °C
Abmessungen:    ca. B 50 x H 90 x T 60 mm
Gewicht:    ca. 120 g

Produktanfrage per Mail

PW-BT30/40
Zubehör
Downloads: Produktblatt   Details


Montagearm für Wand- oder Deckenbefestigung zur Bildung einer doppelseitigen Uhr der Serie BT/BTWL
Passend zu Analoguhrserie BT mit Ø 30 cm und Ø 40 cm

Produktanfrage per Mail

PW-BT-ST
Zubehör
Downloads: Produktblatt   Details


Pende für BT-ST-Uhren
für ein- oder doppelseitige Uhrenmontage

Produktanfrage per Mail

BT-DCF-ANT
Zubehör
Downloads: Produktblatt   Details


Verwendung zur perfekten Zeitsynchronisierung von Sportanzeigetafeln der Serie MODUL-BT
Die DCF Antenne empfängt den Zeitcode in Amplitudenmodulation vom
DCF-77 Sender in Deutschland
Der Zeitcode beinhaltet Informationen über Stunden, Minuten, Tag, Datum und Synchronisation der Datensignale (Uhrzeit Westeuropa)
Vollautomatische Sommer-/Winterzeitumstellung und perfekte Ganggenauigkeit
Allgemein empfängt die Uhr den Zeitcode nach einigen Minuten. Im Fall von schwierigen Empfangsbedingungen oder Wetterstörungen kann der Empfang des Signals bis zu 24 Stunden dauern. Der tägliche Empfang des Zeitcodes während einiger Minuten ist ausreichend, um die Hauptuhr zu synchronisieren (generell herrschen bessere Empfangsbedingungen in der Nacht).
Der Empfang des DCF Zeitcodes unterliegt keine Empfangskosten
LED-Kontrolllampe zur Visualisierung des Zeitcode-Empfangs

Technische Spezifikationen:
Gehäuse: graues, wetterbeständiges Schutzgehäuse
Befestigung: Innen- oder Außenbereich mit drehbarer Wandbefestigung, inkl. 5 m Anschlusskabel
Schutzklasse: IP53
Betrieb: Anschluss der Antenne an der Hauptuhr mit einem 2-adrigen Kabel für Stromversorgung und Datenübertragung
Max. Kabellänge: 50 m
Umgebungstemperatur: -20 °C bis zu +50 °C
Abmessungen ( B x H x T): 75 x 73 x 26 mm
Gewicht:   170 g

Produktanfrage per Mail