DE ⁄ EN
kontakt

Hauptuhren

Hauptuhren zählen zu den wichtigsten Erzeugnissen von Schauer. Diese werden, je nach Projekt, zur Steuerung von analogen und digitalen Nebenuhren bzw. von Schaltausgängen eingesetzt und in zunehmenden Maße mittels DCF bzw. GPS synchronisiert. Einsatzgebiete sind Schulen, Spitäler, Flughäfen, Bahnhöfe, der Bereich Öffentlicher Personennahverkehr und andere Gebäude.

Bei großen Bauvorhaben (vornehmlich Krankenhäuser) werden 19" Uhrenzentralen eingesetzt.
Diese werden stets den Kundenanforderungen entsprechend gefertigt und bestehen aus einer Hauptuhr in 19-Zoll-Einschubtechnik, sowie aus einem oder mehreren intelligenten Linienmodulen und anderen Komponenten. Je Nebenuhrlinie können bis zu 100 Uhren angesteuert werden.

Produktauswahl

BMC-I102
Wandgehäuse
Downloads: Produktblatt  Blockschaltbild Details


Stromversorgung mit 110V bis 230V (-10 bis +10%) 50 Hz
Ausgangsspannung 24 V DC, Linienspannung potential getrennt zur Systemversorgung
Linienstrom 0,4 A
Ein Linienausgang mit polarisierter Impulsausgabe zum Anschluss von max. 40 impulsgesteuerten Nebenuhren oder selbstrichtenden Time Code Nebenuhren (analoge und digitale)
Mischbetrieb von Nebenuhren und selbstrichtenden Uhren möglich
Impuls-Pausenverhältnis programmierbar
Linienparameter einstellbar:
Linientype: Minuten, ½ Minuten, Sekundenlinie oder Time-Code-Linie zum Betrieb von selbstrichtenden Uhren
Uhrwerk: 12 Stunden, 24 Stunden, digitale Wochentags- und Datumsuhrwerke
elektronische Kurzschlusssicherung
automatische Nachstellung der Nebenuhren nach Stromausfall oder Kurzschluss der Linie durch elektronischen Impulsspeicher für min. 5 Jahre
vorprogrammierte oder automatische Sommer-/Winterzeitumstellung
zweizeilige Digitalanzeige LCD für Hauptuhrzeit, Sommer/Winterzeit, Datum, Tag, Feiertag, DCF-Empfang, Linienstop, Kurzschluss der Linie und Kanalzustand
menügeführte Programmierung
RS 485 - Bus für Modulerweiterungen
Synchronisation durch:
DCF-77 (für Uhrzeit und Sommer -/Winterzeitumschaltung)
GPS System (für Uhrzeit und Sommer -/Winterzeitumschaltung)
leitungsgebundenes DCF-77 Signal
DCF Qualitätsanzeige in Menü, zur Darstellung des letzten Synchronisierungszeitpunktes
Ganggenauigkeit +/- 0,1 Sek./Tag (wenn nicht extern synchronisiert)

Signaleinrichtung:
2 unabhängige Schaltausgänge über potentialfreie Umschaltkontakte, maximal belastbar mit 1A/250V AC (ohmsche Last)
frei programmierbare Tages- und Wochenprogramme (programmierbarer Feiertagskalender)
Schaltbefehle EIN/AUS und TIMER (1-99 Sek.) zu jeder Sekunde und manuell
jeder Schaltausgang ist als Alarmkontakt programmierbar
Fehlerfall 1: DCF Synchronisation fehlerhaft (für 0...99 Stunden einstellbar) oder
Fehlerfall 2: Linienkurzschluss
Alarmmeldung kann automatisch oder manuell quittiert werden

Montage:
Kunststoffgehäuse DIN M36 für Wand- oder Schaltkasteneinbau  (auf C-Schiene)
Abmessungen:    B x H x T = 157 x 86 x 58 mm ( 9 Modullängeneinheiten)
Umgebungstemperatur:    - 10° C bis 50° C
Relative Luftfeuchtigkeit:   85 % nicht kondensierend
Farbe:    grau RAL 7035
Folientastatur:     Elfenbein metallic 
Leistungsaufnahme:    Ruhezustand ohne Last <20 mA AC

Erweiterungen:
BMC-2REL: BMC-Relaiserweiterung auf 4 Relaisausgänge
BMC-LINIE: Externes Linienmodul, RS485 Bus, 2 Nebenuhrlinien je 1A
BMC-NET: Netzwerkmodul , für Hutschienenmontage, 24VDC, NTP Server- oder NTP Client-Funktion, Webserver zur Fernbedienung und Konfiguration, Alarmierung per E-Mail

Optionen:
DCF77 Funksynchronisationsantenne (DCF-ANT02)
GPS Synchronisationsantenne (GPS-ANT8)

Bedienungsanleitung

Produktanfrage per Mail

BMC-I102/SK2
Wandgehäuse
Downloads: Produktblatt  Blockschaltbild Details


Stromversorgung mit 110 V bis 230 V (-10 bis +10 %) 50 Hz
Ausgangsspannung 24 V DC, Linienspannung potentialgetrennt zur Systemversorgung
Linienstrom 0,4 A
Ein Linienausgang mit polarisierter Impulsausgabe zum Anschluss von max. 40 Nebenuhren oder 20 selbstrichtende Time Code Nebenuhren (analoge und digitale)
Mischbetrieb von Nebenuhren und selbstrichtenden Uhren möglich
Impuls-Pausenverhältnis programmierbar
Linienparameter einstellbar:
Linientype: Minuten, ½ Minuten, Sekundenlinie oder Time-Code-Linie zum Betrieb von selbstrichtenden Uhren
Uhrwerk: 12 Stunden, 24 Stunden, digitale Wochentags- und Datumsuhrwerke
elektronische Kurzschlusssicherung
automatische Nachstellung der Nebenuhren nach Stromausfall oder Kurzschluss der Linie durch elektronischen Impulsspeicher für min. 5 Jahre
vorprogrammierte oder automatische Sommer-/Winterzeitumstellung
zweizeilige Digitalanzeige LCD für Hauptuhrzeit, Sommer/Winterzeit, Datum, Tag, Feiertag, DCF-Empfang, Linienstop, Kurzschluss der Linie und Kanalzustand
menügeführte Programmierung
RS 485 - Bus für Modulerweiterungen
Synchronisation durch:
DCF-77 (für Uhrzeit und Sommer -/Winterzeitumschaltung)
GPS System (für Uhrzeit und Sommer -/Winterzeitumschaltung)
leitungsgebundenes DCF-77 Signal
Ganggenauigkeit +/- 0,1 Sek./Tag (wenn nicht extern synchronisiert)

Signaleinrichtung:
2 unabhängige Schaltausgänge über potentialfreie Kontakte, maximal belastbar mit 1 A/250 V AC
jeder Schaltausgang ist als Alarmkontakt programmierbar
frei programmierbare Tages- und Wochenprogramme (programmierbarer Feiertags¬kalender)
Schaltbefehle EIN/AUS und TIMER (1-99 Sek.) zu jeder Sekunde und manuell

Montage:
Kunststoffgehäuse:   Schutzart IP65, glasfaserverstärktes Polykarbonat,
Gehäuseschutzklasse II
Abmessungen:    B x H x T = 180 x 97 x 81 mm  
Umgebungstemperatur:    -20 ° C bis +60 ° C
Relative Luftfeuchtigkeit:   85 % nicht kondensierend
Farbe:    grau RAL 7035
Folientastatur:     Elfenbein metallic 
Leistungsaufnahme:    Ruhezustand ohne Last <20 mA AC

Optionen:
DCF77 Funksynchronisationsantenne (DCF-ANT02)
GPS Synchronisationsantenne (GPS-ANT8)

Produktanfrage per Mail

MPU-TC200
Wandgehäuse
Downloads: Produktblatt   Details


2 unabhängige Nebenuhrlinien
Anschluss von max. 2x100 impulsgesteuerten oder bis zu 2x100 selbstrichtenden Nebenuhren (max. Ausgangsstrom je Linie 1 A)
polarisierte 24 V DC Ausgänge für Minuten-, Halbminuten- oder Sekundenimpulse bzw. Time Code zum Betrieb von selbstrichtenden Nebenuhren
Mischbetrieb von Nebenuhren und selbstrichtenden Uhren möglich
Impulslänge einstellbar
Impuls-Pausenverhältnis programmierbar
automatische Nachstellung der Nebenuhren nach Stromausfall
elektronischer Impulsspeicher für mehr als 5 Jahre
automatische Sommer-/Winterzeitumstellung programmierbar
ewiger Kalender
elektronische Kurzschlusssicherung
elektronische Unterspannungsüberwachung 18 V
LCD-Multifunktionsanzeige mit 2 Zeilen zu je 20 Zeichen und 8,5 mm Ziffernhöhe
Anzeige von Wochentag, Stunde, Minute, Sekunde, Datum, Sommer-/Winterzeit und DCF-Empfang
Synchronisation durch:
DCF-77 (für Uhrzeit und Sommer-/Winterzeitumschaltung)
GPS System (für Uhrzeit und Sommer-/Winterzeitumschaltung)
24 V DC polarisierten Minutenimpuls (Master/Slave-Betrieb)
Fehlermeldetext nach einstellbarer Zeit ohne DCF/GPS-Synchronisierung
Fehlermeldetext bei einem Kurzschluss auf einer Nebenuhrlinie
Technische Spezifikationen:
Versorgungsspannung: 220-240 V, 47-63 Hz
Leistungsaufnahme: 110 VA
Umgebungstemperatur: 0-40 °C
Ganggenauigkeit ±0,1 Sek./Tag bei 25 °C (ohne DCF- Synchronisierung)

Montage:
Kunststoffgehäuse für Wandmontage und Montage auf Hutschiene nach
DIN 46277 Blatt 3
Abmessungen (B x H x T): 241 x 313 x 87 mm
Farbe: Oberteil hellgrau, Unterteil dunkelgrau

Optionen:
DCF-77 Funksynchronisationsantenne (DCF-ANT02)
GPS Synchronisationsantenne (GPS-ANT8)
Gangreserve 24 V DC / 1,8 Ah (MPU-AK1.8)

Produktanfrage per Mail

MPU-TC204P
Wandgehäuse
Downloads: Produktblatt  Blockschaltbild Details


2 unabhängige Nebenuhrlinien
Anschluss von max. 2x 100 impulsgesteuerten oder bis zu 2x 100 selbstrichtenden Time Code Nebenuhren (max. Ausgangsstrom je Linie 1 A)
Polarisierte 24 V DC Ausgänge für Minuten-, Halbminuten- oder Sekundenimpulse bzw. Time Code zum Betrieb von selbstrichtenden Nebenuhren
Mischbetrieb von Nebenuhren und selbstrichtenden Uhren möglich
Impulslänge einstellbar
Impuls-Pausenverhältnis programmierbar
Automatische Nachstellung der Nebenuhren nach Stromausfall
Elektronischer Impulsspeicher für mehr als 5 Jahre
Automatische Sommer-/Winterzeitumstellung programmierbar
Ewiger Kalender
Automatischer frei programmierbarer Feiertagskalender mit oder ohne osterabhängigen Feiertagen
Elektronische Kurzschlusssicherung
Elektronische Unterspannungsüberwachung (18 V)
LCD-Multifunktionsanzeige mit 2 Zeilen zu je 20 Zeichen und 8,5 mm Ziffernhöhe
Anzeige von Wochentag, Stunde, Minute, Sekunde, Datum, Sommer-/Winterzeit und DCF-Empfang
Synchronisation durch:
DCF-77 (für Uhrzeit und Sommer-/Winterzeitumschaltung)
GPS System (für Uhrzeit und Sommer-/Winterzeitumschaltung)
24 V DC polarisierten Minutenimpuls (Master/Slave-Betrieb)
Fehlermeldetext nach einstellbarer Zeit ohne DCF/GPS-Synchronisierung
Fehlermeldetext bei einem Kurzschluss auf einer Nebenuhrlinie
Ganggenauigkeit ±0,1 Sek./Tag bei 25 °C (ohne DCF-Synchronisation)

Signaleinrichtung:
4 potentialfreie Umschaltkontakte
Dialog-Programmierung mit Menüführung
99 Tagesprogramme mit je max. 99 Programmschritten
Periodisierungstabelle mit 99 Einträgen
Kopierfunktion für Tagesprogramme
Einschaltzeitpunkte je Sekunde
Ein/Aus- und Timerfunktionen mit 1 Sek. … 59 Min. Laufzeit
32 verschiedene Timerlängen programmierbar
Auslesen der Programmierung über die Anzeige
Einzel-, Teil- und Komplettlöschung von Programmen
Programmspeicher für 99 Tagesprogramme mit insgesamt 9801 (=99x99)Programmschritten
Alarmrelais-Funktion: Das Relais schaltet bei Vorliegen einer Alarmbedingung (Linienkurzschluss,  fehlende DCF/GPS-Synchronisation) aus.
Sommer-/Winterzeitabhängige Relaisfunktion: Das Relais ist nur dann eingeschaltet, wenn Sommer- bzw. Winterzeit aktiv ist.
Kontaktleistung der Schaltrelais 250 V / 4 A (ohmsche Last)

Montage:
Kunststoffgehäuse für Wandmontage und Montage auf Hutschiene nach DIN 46277 Blatt 3
Farbe: Oberteil hellgrau, Unterteil dunkelgrau
Abmessungen (BxHxT): 241 x 313 x 87 mm
Versorgungsspannung: 220…240 V / 47…63 Hz
Leistungsaufnahme: 110 VA
Umgebungstemperatur: 0…40 °C

Optionen:
DCF-77 Funksynchronisationsantenne (DCF-ANT02)
GPS Synchronisationsantenne (GPS-ANT8)
Gangreserve 24 V DC / 1,8 Ah (MPU-AK1.8)

Produktanfrage per Mail

MPU-TC208P
Wandgehäuse
Downloads: Produktblatt   Details


2 unabhängige Nebenuhrlinien
Anschluss von max. 2x 100 impulsgesteuerten oder bis zu 2x 100 selbstrichtenden Time Code
Nebenuhren (max. Ausgangsstrom je Linie 1 A)Polarisierte 24 V DC Ausgänge für Minuten-, Halbminuten- oder Sekundenimpulse bzw. Time Code
zum Betrieb von selbstrichtenden Nebenuhren
Mischbetrieb von Nebenuhren und selbstrichtenden Uhren möglich
Impulslänge einstellbar
Impuls-Pausenverhältnis programmierbar
Automatische Nachstellung der Nebenuhren nach Stromausfall
Elektronischer Impulsspeicher für mehr als 5 Jahre
Automatische Sommer-/Winterzeitumstellung programmierbar
Ewiger Kalender
Automatischer frei programmierbarer Feiertagskalender mit oder ohne osterabhängigen Feiertagen
Elektronische Kurzschlusssicherung
Elektronische Unterspannungsüberwachung (18 V)
LCD-Multifunktionsanzeige mit 2 Zeilen zu je 20 Zeichen und 8,5 mm Ziffernhöhe
Anzeige von Wochentag, Stunde, Minute, Sekunde, Datum, Sommer-/Winterzeit und DCF-Empfang
Synchronisation durch:
+ DCF-77 (für Uhrzeit und Sommer-/Winterzeitumschaltung)
+ GPS System (für Uhrzeit und Sommer-/Winterzeitumschaltung)
+ 24 V DC polarisierten Minutenimpuls (Master/Slave-Betrieb)
Fehlermeldetext nach einstellbarer Zeit ohne DCF/GPS-Synchronisierung
Fehlermeldetext bei einem Kurzschluss auf einer Nebenuhrlinie
Ganggenauigkeit ±0,1 Sek./Tag bei 25 °C (ohne DCF-Synchronisation)

Signaleinrichtung
8 potentialfreie Umschaltkontakte
Dialog-Programmierung mit Menüführung und Hilfetexten
99 Tagesprogramme mit je max. 99 Programmschritten
Periodisierungstabelle mit 99 Einträgen
Kopierfunktion für Tagesprogramme
Einschaltzeitpunkte je Sekunde
Ein/Aus- und Timer-Funktionen mit 1 Sek. … 59 Min. Laufzeit
32 verschiedene Timerlängen programmierbar
Auslesen der Programmierung über die Anzeige
Einzel-, Teil- und Komplettlöschung von Programmen
Programmspeicher für 99 Tagesprogramme mit insgesamt 9801 (=99x99) Programmschritten
Alarmrelais-Funktion: Das Relais schaltet bei Vorliegen einer Alarmbedingung (Linienkurzschluss,
fehlende DCF/GPS-Synchronisation) aus.
Sommer-/Winterzeitabhängige Relaisfunktion: Das Relais ist nur dann eingeschaltet, wenn
Sommer- bzw. Winterzeit aktiv ist.
Kontaktleistung der Schaltrelais 250 V / 4 A (ohmsche Last)

Montage
Kunststoffgehäuse für Wandmontage und Montage auf Hutschiene nach DIN 46277 Blatt 3
Farbe: Oberteil hellgrau, Unterteil dunkelgrau
Abmessungen (BxHxT): 241 x 313 x 87 mm
Versorgungsspannung: 220…240 V / 47…63 Hz
Leistungsaufnahme: 110 VA
Umgebungstemperatur: 0…40 °C

Optionen:
DCF-77 Funksynchronisationsantenne (DCF-ANT02)
GPS Synchronisationsantenne (GPS-ANT8)
Gangreserve 24 V DC / 1,8 Ah (MPU-AK1.8)

Produktanfrage per Mail

MPU-TC400
Wandgehäuse
Downloads: Produktblatt   Details


4 unabhängige Nebenuhrlinien
Anschluss von max. 300 impulsgesteuerten oder max. 300 selbstrichtenden Time Code Nebenuhren (max. Ausgangsstrom 3,5 A)
Polarisierte 24 V DC Ausgänge für Minuten-, Halbminuten- oder Sekundenimpulse bzw. Time Code zum Betrieb von selbstrichtenden Nebenuhren
Mischbetrieb von Nebenuhren und selbstrichtenden Uhren möglich
Impulslänge einstellbar
Impuls-Pausenverhältnis programmierbar
Automatische Nachstellung der Nebenuhren nach Stromausfall
Elektronischer Impulsspeicher für mehr als 5 Jahre
Automatische Sommer-/Winterzeitumstellung programmierbar
Ewiger Kalender
Elektronische Kurzschlusssicherung
Elektronische Unterspannungsüberwachung (18V)
LCD-Multifunktionsanzeige mit 2 Zeilen zu je 20 Zeichen und 8,5mm Ziffernhöhe
Anzeige von Wochentag, Stunde, Minute, Sekunde, Datum, Sommer-/Winterzeit und DCF-Empfang
Synchronisation durch:
+ DCF-77 (für Uhrzeit und Sommer-/Winterzeitumschaltung)
+ GPS System (für Uhrzeit und Sommer-/Winterzeitumschaltung)
+ 24 V DC polarisierten Minutenimpuls (Master/Slave-Betrieb)
Fehlermeldetext nach einstellbarer Zeit ohne DCF/GPS-Synchronisierung
Fehlermeldetext bei einem Kurzschluss auf einer Nebenuhrlinie
Ganggenauigkeit ±0,1 Sek./Tag bei 25 °C (ohne DCF-Synchronisation)

Montage
Kunststoffgehäuse für Wandmontage und Montage auf Hutschiene nach DIN 46277 Blatt 3
Farbe: Oberteil hellgrau, Unterteil dunkelgrau
Abmessungen (BxHxT): 241 x 313 x 87 mm
Versorgungsspannung: 220…240 V / 47…63 Hz
Leistungsaufnahme: 110 VA
Umgebungstemperatur: 0…40 °C

Optionen:
DCF-77 Funksynchronisationsantenne (DCF-ANT02)
GPS Synchronisationsantenne (GPS-ANT8)
Gangreserve 24 V DC / 1,8 Ah (MPU-AK1.8)

Produktanfrage per Mail

MPU-TC404P
Wandgehäuse
Downloads: Produktblatt   Details


4 unabhängige Nebenuhrlinien
Anschluss von max. 300  impulsgesteuerten oder bis zu max. 300 selbstrichtenden Time Code Nebenuhren (max. Ausgangsstrom 3,5 A)
polarisierte 24 V DC Ausgänge für Minuten-, Halbminuten- oder Sekundenimpulse bzw. Time Code zum Betrieb von selbstrichtenden Nebenuhren 
Mischbetrieb von Nebenuhren und selbstrichtenden Uhren möglich
Impulslänge einstellbar
Impuls-Pausenverhältnis programmierbar
automatische Nachstellung der Nebenuhren nach Stromausfall
elektronischer Impulsspeicher für mehr als 5 Jahre
automatische Sommer-/Winterzeitumstellung programmierbar
ewiger Kalender
automatischer frei programmierbarer Feiertagskalender mit oder ohne osterabhängigen Feiertagen
elektronische Kurzschlusssicherung
elektronische Unterspannungsüberwachung (18 V)
LCD-Multifunktionsanzeige mit 2 Zeilen zu je 20 Zeichen und 8,5 mm Ziffernhöhe
Anzeige von Wochentag, Stunde, Minute, Sekunde, Datum, Sommer-/Winterzeit und DCF-Empfang
Synchronisation durch:
+ DCF-77 (für Uhrzeit und Sommer-/Winterzeitumschaltung)
+ GPS System (für Uhrzeit und Sommer-/Winterzeitumschaltung)
+ 24 V DC polarisierten Minutenimpuls (Master/Slave-Betrieb)
Fehlermeldetext nach einstellbarer Zeit ohne DCF/GPS-Synchronisierung
Fehlermeldetext bei einem Kurzschluss auf einer Nebenuhrlinie
Ganggenauigkeit ±0,1 Sek./Tag bei 25 °C (ohne DCF-Synchronisation)

Signaleinrichtung
4 potentialfreie Umschaltkontakte
Dialog-Programmierung mit Menüführung
99 Tagesprogramme mit je max. 99 Programmschritten
Periodisierungstabelle mit 99 Einträgen
Kopierfunktion für Tagesprogramme
Einschaltzeitpunkte je Sekunde
Ein/Aus- und Timer-Funktionen mit 1 Sek. … 59 Min. Laufzeit
32 verschiedene Timerlängen programmierbar
Auslesen der Programmierung über die Anzeige
Einzel-, Teil- und Komplettlöschung von Programmen
Programmspeicher für 99 Tagesprogramme mit insgesamt 9801 (=99x99) Programmschritten
Alarmrelais-Funktion: Das Relais schaltet bei Vorliegen einer Alarmbedingung (Linienkurzschluss,
fehlende DCF/GPS-Synchronisation) aus.
Sommer-/Winterzeitabhängige Relaisfunktion: Das Relais ist nur dann eingeschaltet, wenn
Sommer- bzw. Winterzeit aktiv ist.
Kontaktleistung der Schaltrelais 250 V / 4 A (ohmsche Last)

Montage
Kunststoffgehäuse für Wandmontage und Montage auf Hutschiene nach DIN 46277 Blatt 3
Farbe: Oberteil hellgrau, Unterteil dunkelgrau
Abmessungen (BxHxT): 241 x 313 x 87 mm
Versorgungsspannung: 220…240 V / 47…63 Hz
Leistungsaufnahme: 110 VA
Umgebungstemperatur: 0…40 °C

Optionen:
DCF-77 Funksynchronisationsantenne (DCF-ANT02)
GPS Synchronisationsantenne (GPS-ANT8)
Gangreserve 24 V DC / 1,8 Ah (MPU-AK1.8)

Produktanfrage per Mail

MPU-TC408P
Wandgehäuse
Downloads: Produktblatt   Details


4 unabhängige Nebenuhrlinien
Anschluss von max. 300  impulsgesteuerten oder bis zu max. 300 selbstrichtenden Time Code Nebenuhren (max. Ausgangsstrom 3,5 A)
polarisierte 24 V DC Ausgänge für Minuten-, ½ Minuten- oder Sekundenimpulse bzw. Time Code zum Betrieb von selbstrichtenden Nebenuhren
Mischbetrieb von Nebenuhren und selbstrichtenden Uhren möglich
Impulslänge einstellbar
Impuls-Pausenverhältnis programmierbar
automatische Nachstellung der Nebenuhren nach Stromausfall
elektronischer Impulsspeicher für mehr als 5 Jahre
automatische Sommer-/Winterzeitumstellung programmierbar
ewiger Kalender
automatischer, frei programmierbarer Feiertagskalender mit oder ohne osterabhängigen
Feiertagen
elektronische Kurzschlusssicherung
elektronische Unterspannungsüberwachung (18 V)
LCD-Multifunktionsanzeige mit 2 Zeilen zu je 20 Zeichen und 8,5 mm Ziffernhöhe
Anzeige von Wochentag, Stunde, Minute, Sekunde, Datum, Sommer-/Winterzeit und DCF-Empfang
Synchronisation durch:
+ DCF-77 (für Uhrzeit und Sommer-/Winterzeitumschaltung)
+ GPS System (für Uhrzeit und Sommer-/Winterzeitumschaltung)
+ 24 V DC polarisierten Minutenimpuls (Master/Slave-Betrieb)
Fehlermeldetext nach einstellbarer Zeit ohne DCF/GPS-Synchronisierung
Fehlermeldetext bei einem Kurzschluss auf einer Nebenuhrlinie
Ganggenauigkeit ±0,1 Sek./Tag bei 25 °C (ohne DCF-Synchronisation)

Signaleinrichtung
8 potentialfreie Umschaltkontakte
Dialog-Programmierung mit Menüführung
99 Tagesprogramme mit je max. 99 Programmschritten
Periodisierungstabelle mit 99 Einträgen
Kopierfunktion für Tagesprogramme

Einschaltzeitpunkte je Sekunde
Ein/Aus- und Timer-Funktionen mit 1 Sek. … 59 Min. Laufzeit
32 verschiedene Timerlängen programmierbar
Auslesen der Programmierung über die Anzeige
Einzel-, Teil- und Komplettlöschung von Programmen
Programmspeicher für 99 Tagesprogramme mit insgesamt 9801 (=99x99) Programmschritten
Alarmrelais-Funktion: Das Relais schaltet bei Vorliegen einer Alarmbedingung (Linienkurzschluss, fehlende DCF/GPS-Synchronisation) aus.
Sommer-/Winterzeitabhängige Relaisfunktion: Das Relais ist nur dann eingeschaltet, wenn Sommer- bzw. Winterzeit aktiv ist.
Kontaktleistung der Schaltrelais 250 V / 4 A (ohmsche Last)

Montage
Kunststoffgehäuse für Wandmontage und Montage auf Hutschiene nach DIN 46277 Blatt 3
Farbe: Oberteil hellgrau, Unterteil dunkelgrau
Abmessungen (BxHxT): 241 x 313 x 87 mm
Versorgungsspannung: 220…240 V / 47…63 Hz
Leistungsaufnahme: 110 VA
Umgebungstemperatur: 0…40 °C

Optionen:
DCF-77 Funksynchronisationsantenne (DCF-ANT02)
GPS Synchronisationsantenne (GPS-ANT8)
Gangreserve 24 V DC / 1,8 Ah (MPU-AK1.8)

Produktanfrage per Mail

MPU-TC600
Wandgehäuse
Downloads: Produktblatt   Details


6 unabhängige Nebenuhrlinien
Anschluss von max. 350 impulsgesteuerten oder max. 350 selbstrichtenden Time Code Nebenuhren (max. Ausgangsstrom 3,5 A)
polarisierte 24 V DC Ausgänge für Minuten-, Halbminuten- oder Sekundenimpulse bzw. Time Code zum Betrieb von selbstrichtenden Nebenuhren
Mischbetrieb von Nebenuhren und selbstrichtenden Uhren möglich
Impulslänge einstellbar
Impuls-Pausenverhältnis programmierbar
automatische Nachstellung der Nebenuhren nach Stromausfall
elektronischer Impulsspeicher für mehr als 5 Jahre
automatische Sommer-/Winterzeitumstellung programmierbar
ewiger Kalender
automatischer frei programmierbarer Feiertagskalender mit oder ohne osterabhängigen Feiertagen
elektronische Kurzschlusssicherung
elektronische Unterspannungsüberwachung (18 V)
LCD-Multifunktionsanzeige mit 2 Zeilen zu je 20 Zeichen und 8,5 mm Ziffernhöhe
Anzeige von Wochentag, Stunde, Minute, Sekunde, Datum, Sommer-/Winterzeit und DCF-Empfang
Synchronisation durch:
+ DCF-77 (für Uhrzeit und Sommer-/Winterzeitumschaltung)
+ GPS System (für Uhrzeit und Sommer-/Winterzeitumschaltung)
+ 24 V DC polarisierten Minutenimpuls (Master/Slave-Betrieb)
Fehlermeldetext nach einstellbarer Zeit ohne DCF/GPS-Synchronisierung
Fehlermeldetext bei einem Kurzschluss auf einer Nebenuhrlinie
Ganggenauigkeit ±0,1 Sek./Tag bei 25 °C (ohne DCF-Synchronisation)

Montage
Kunststoffgehäuse für Wandmontage und Montage auf Hutschiene nach DIN 46277 Blatt 3
Farbe: Oberteil hellgrau, Unterteil dunkelgrau
Abmessungen (BxHxT): 241 x 313 x 87 mm
Versorgungsspannung: 220…240 V / 47…63 Hz
Leistungsaufnahme: 110 VA
Umgebungstemperatur: 0…40 °C

Optionen:
DCF-77 Funksynchronisationsantenne (DCF-ANT02)
GPS Synchronisationsantenne (GPS-ANT8)
Gangreserve 24 V DC / 1,8 Ah (MPU-AK1.8)

Produktanfrage per Mail

MPU-TC608P
Wandgehäuse
Downloads: Produktblatt   Details


6 unabhängige Nebenuhrlinien
Anschluss von max. 300 impulsgesteuerten oder bis zu 300 selbstrichtenden Time Code Nebenuhren (max. Ausgangsstrom 3,5 A)
polarisierte 24 V DC Ausgänge für Minuten-, ½ Minuten- oder Sekundenimpulse bzw. Time Code zum Betrieb von selbstrichtenden Nebenuhren
Mischbetrieb von Nebenuhren und selbstrichtenden Uhren möglich
Impulslänge einstellbar
Impuls-Pausenverhältnis programmierbar
automatische Nachstellung der Nebenuhren nach Stromausfall
elektronischer Impulsspeicher für mehr als 5 Jahre
automatische Sommer-/Winterzeitumstellung programmierbar
ewiger Kalender
automatischer, frei programmierbarer Feiertagskalender mit oder ohne osterabhängigen Feiertagen
elektronische Kurzschlusssicherung
elektronische Unterspannungsüberwachung (18 V)
LCD-Multifunktionsanzeige mit 2 Zeilen zu je 20 Zeichen und 8,5 mm Ziffernhöhe
Anzeige von Wochentag, Stunde, Minute, Sekunde, Datum, Sommer-/Winterzeit und DCF-Empfang
Synchronisation durch:
+ DCF-77 (für Uhrzeit und Sommer-/Winterzeitumschaltung)
+ GPS System (für Uhrzeit und Sommer-/Winterzeitumschaltung)
+ 24 V DC polarisierten Minutenimpuls (Master/Slave-Betrieb)
Fehlermeldetext nach einstellbarer Zeit ohne DCF/GPS-Synchronisierung
Fehlermeldetext bei einem Kurzschluss auf einer Nebenuhrlinie
Ganggenauigkeit ±0,1 Sek./Tag bei 25 °C (ohne DCF-Synchronisation)
RS232 und RS485/422 Interface:
+ ein serieller RS232 und RS485 Ausgang
+ Intervall für Ausgabe des Schauer-Zeittelegramms programmierbar für Abgabe jede Sekunde, jede Minute, alle 5 Minuten oder auf Anfrage
+ Anwenderauswahl von 1200, 2400, 4800, 9600 oder 19200 baud, 7 oder 8 Datenbits und ungerade, gerade oder keine Parität

Signaleinrichtung
8 potentialfreie Umschaltkontakte
Dialog-Programmierung mit Menüführung
99 Tagesprogramme mit je max. 99 Programmschritten
Periodisierungstabelle mit 99 Einträgen
Kopierfunktion für Tagesprogramme
Einschaltzeitpunkte je Sekunde
Ein/Aus- und Timer-Funktionen mit 1 Sek. … 59 Min. Laufzeit
32 verschiedene Timerlängen programmierbar
Auslesen der Programmierung über die Anzeige
Einzel-, Teil- und Komplettlöschung von Programmen
Programmspeicher für 99 Tagesprogramme mit insgesamt 9801 (=99x99) Programmschritten
Alarmrelais-Funktion: Das Relais schaltet bei Vorliegen einer Alarmbedingung (Linienkurzschluss, fehlende DCF/GPS-Synchronisation) aus.
Sommer-/Winterzeitabhängige Relaisfunktion: Das Relais ist nur dann eingeschaltet, wenn Sommer- bzw. Winterzeit aktiv ist.
Kontaktleistung der Schaltrelais 250 V / 4 A (ohmsche Last)

Montage
2 Kunststoffgehäuse für Wandmontage und Montage auf Hutschiene nach DIN 46277 Blatt 3
Farbe: Oberteil hellgrau, Unterteil dunkelgrau
Abmessungen (BxHxT): je 241 x 313 x 87 mm
Versorgungsspannung: 220…240 V / 47…63 Hz
Leistungsaufnahme: 110 VA
Umgebungstemperatur: 0…40 °C

Optionen:
DCF-77 Funksynchronisationsantenne (DCF-ANT02)
GPS Synchronisationsantenne (GPS-ANT8)
Gangreserve 24 V DC / 1,8 Ah (MPU-AK1.8)

Produktanfrage per Mail